App für sicheren Abstand

Oliver Trinchera erklärte, wie sein Unternehmen die Krise nutzte. Anhand eines Praxisbeispiels, wie das Unternehmen im Zuge von Corona Wachstumsstrategien durch Zuhilfenahme von Digitalisierung nutzte, das Geschäft weiterentwickelte und gleichzeitig einen wertvollen gesellschaftlichen Beitrag leistete.

Trinchera ist Mitgründer und Geschäftsführer von KINEXON, das weltweit fortschrittlichste Fullstack-Lösungen für Konnektivität, Intelligenz und Automatisierung in Echtzeit anbietet.

In diesem Video können Sie seine Keynote zum Thema Wachstumsstrategien und turbulenten Zeiten nachsehen:

Klimawandel betrifft jeden Einzelnen

Für Elisabeth Stadler sind Nachhaltigkeit und Digitalisierung relevant für Wachstum der Zukunft.

Sie ist Generaldirektorin der börsennotierten Vienna Insurance Group, dem führenden Versicherungskonzern in Österreich und Zentral- und Osteuropa. Die studierte Versicherungsmathematikerin ist seit 35 Jahren in der Versicherungsbranche tätig.

Im folgenden Video können Sie Frau Stadlers Keynote zum Thema Wachstumsstrategien und turbulenten Zeiten nachsehen:

Die Pandemie ermöglicht einen Wandel

Für Andreas Bierwirth bildete die Digitalisierung die Brücke, welche die Wirtschaft während Covid-19 aufrecht halten vermochte.

Er ist der CEO von Magenta Telekom und Mitglied des Aufsichtsrates der Schwestergesellschaft Telekom Deutschland und war von 2015 bis 2016 Aufsichtsratsvorsitzender von T-Mobile Poland. Zuvor war er unter anderem bei Eurowings und Austrian Airlines tätig. Bierwirth studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität.

In diesem Video können Sie seine Keynote zum Thema Wachstumsstrategien und turbulenten Zeiten nachsehen:

Nachhaltige Wertsteigerung erfordert Wachstum – auch in Krisenzeiten!

Wir blicken auf eine sehr erfolgreiche Fortsetzung des digitalen Wiener Strategieforums zurück. Zur Einstimmung der Diskussion zum Thema Strategien in unsicheren Zeiten hat Prof. Werner H. Hoffmann einleitende Worte an die Wiener Strategie-Community gerichtet. Diese können Sie hier Rückblickend nachsehen:

Jede Branche zieht aus der Krise wichtige Lehren

Beim Wiener Strategieforum diskutierte am 26. Mai eine hochkarätige Expertenrunde über Wege aus der Coronakrise. Einen Auszug unserer Highlights können Sie unter diesem Video betrachten.

Der nächste Live-Stream findet am 22. Juni um 17:00 Uhr statt. 

Berichterstattung „Die Presse“

Am 5. Juni 2020 wurde in „Die Presse“ ein Nachbericht des digitalen Auftaktes veröffentlicht. Dieser steht unten zum download zur Verfügung.

Volkswirtschaftliche Auswirkungen der Coronakrise

Carsten Brzeski, Chefvolkswirt der ING Bank, gab beim digitalen Auftakt des Wiener Strategieforums ein Statement zu Volkswirtschaftliche Auswirkungen der Coronakrise ab. Seine spannende Perspektive über die aktuellen Entwicklungen und offensichtlichen Konsequenzen der Krise diente als Ausgangspunkt der Podiumsdiskussion zum Thema Wege aus der Krise. Sehen Sie das Video hier nach:

Es ist nicht sinnvoll, jetzt vom Gas zu steigen.

Jetzt einen Call for action machen und Zukunftspersketiven kommunizieren

Im Kampf gegen Covid-19 beginnt für Österreich die nächste Phase. Nun geht es darum, durchzustarten. Mit dieser Video-Interview-Serie liefert die „Presse“ praktisches Wissen und fundierte Hintergründe für Unternehmerinnen und Unternehmer und Selbstständige. Mehr Informationen unter dem folgenden Link:

https://www.diepresse.com/5812591/einige-unternehmen-werden-uns-mit-innovationen-uberraschen

Vorhang auf für den Wiener Strategieforum espresso!

Der Startschuss für die Wiener Strategie-Community ist gefallen.
Prof. Dr. Werner H. Hoffmann informiert Sie in diesem Video über das neue Format des Wiener Strategieforums.

Willkommen beim Wiener Strategieforum